Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Der Güterbahnhof Speckenbüttel soll acht weitere Gleise bekommen.

Der Güterbahnhof Speckenbüttel soll acht weitere Gleise bekommen.

Foto: Scheer

Heute

Mehr Gleise für die Hafeneisenbahn

Icon Merkliste
Drucken
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Die Hafenbahn braucht mehr Platz. Deshalb will die Hafengesellschaft Bremenports nach dem Gleisnetz im Hafen jetzt auch den Güterbahnhof Speckenbüttel ausbauen. Zu den vorhandenen 16 Gleisen sollen bis spätestens Mitte des Jahrzehnts acht weitere hinzukommen.

Kreis-Icon-Nordstern
Im Moment stagnieren die Umschlagzahlen auf den Container- und Autoterminals zwar. „Aber Hafeninfrastruktur wird für die nächsten 40 bis 80 Jahre geplant“, sagt Carsten Rogge, Abteilungsleiter Hafenbahn bei Bremenports. Dazu komme die Debatte um den Klimawandel, in der die umweltfreundliche Bahn als großer Hoffnungsträger gehandelt wird: Mit vielen Millionen Euro will die Bundesregierung mehr Güter auf die Schiene verlagern. „Deshalb ist es wichtig, frühzeitig zu investieren“, versichert Rogge.

Bahnhof Speckenbüttel

Karte: maps4news.com/©OSM

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren