Überwiegende Gründe für die Kindeswohlgefährdung sind Vernachlässigung und Verwahrlosung. 2019 stellte das Jugendamt 39 Fälle fest.

Überwiegende Gründe für die Kindeswohlgefährdung sind Vernachlässigung und Verwahrlosung. 2019 stellte das Jugendamt 39 Fälle fest.

Foto: picture alliance / Nicolas Armer

Überwiegende Gründe für die Kindeswohlgefährdung sind Vernachlässigung und Verwahrlosung. 2019 stellte das Jugendamt 39 Fälle fest.

Heute

Mehr verwahrloste Kinder im Kreis Cuxhaven

Vernachlässigung, Verwahrlosung, Missachtung, Gewaltakte von Schlägen über Unterdrückung bis zu sexuellen Übergriffen – die Schreckensliste ist lang. Was Kinder und Jugendliche aushalten müssen, geschieht meist dort, wo eigentlich ihr Schutzraum sein sollte: hinter Wohnungstüren in ihren Familien oder ihrem sozialen Umfeld. Die Zahl solcher Meldungen von Kindwohlgefährdungen ans Jugendamt ist gestiegen – und zwar erheblich um mehr als 70 Prozent – die Schreckensliste ist lang.

Kreis-Icon-Nordstern
Hinter jeder statistischen Zahl steckt das Schicksal eines Kindes oder Jugendlichen. Mehr noch: sogar das seiner ganzen Familie. Gewalt, Kindeswohlgefährdungen, Handhaben und Maßnahmen des Jugendamtes waren Thema des Kreis-Jugendhilfeausschusses. Diese Zahlen lassen alarmiert aufhorchen. 2019 gingen 208 Meldungen auf eine mögliche Kindeswohlgefährdung beim Kreis-Jugendamt ein. Im Vergleich zu 2018 mit 121 Meldungen bedeutet dies den erheblichen Anstieg um mehr als 70 Prozent. Möglicherweise habe es mit erhöhter Aufmerksamkeit von Stellen oder Personen zu tun. Deutlich angestiegen sind demnach Meldungen aus dem familiären oder sozialen Umfeld und ebenso die Anzahl anonymer Mitteilungen. Stabil blieben Meldungen aus Kindertagesstätten.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren