Für eine Pflegekraft aus dem Pflegeheim Amarita sind die Missstände in der Einrichtung nicht mehr tragbar. Deshalb wendet sie sich jetzt an die Öffentlichkeit.

Für eine Pflegekraft aus dem Pflegeheim Amarita sind die Missstände in der Einrichtung nicht mehr tragbar. Deshalb wendet sie sich jetzt an die Öffentlichkeit.

Foto: picture alliance / dpa

Heute

„Missstände sind nicht weiter tragbar“

Gut umsorgt alt werden – das wünscht sich jeder für sich und seine Angehörigen. Auch im Pflegefall. In einem Gespräch mit NORD|ERLESEN erhebt eine Pflegekraft, die anonym bleiben möchte, nun schwere Vorwürfe gegen das Amarita-Pflegeheim in Bremerhaven. Für viele Bewohner sei ein würdevolles Leben dort nicht möglich. „Es geht hier um Menschen und sie sollten so behandelt werden, wie man selbst auch im Pflegefall behandelt werden möchte.“ Sie arbeitet gerne in ihrem Beruf, deshalb seien die Umstände in der Einrichtung für sie nicht weiter tragbar. Emvia Living, der Träger des Heims, weist alle Vorwürfe zurück.

Kreis-Icon-Nordstern
Immer wieder habe die Arbeit bei Amarita sie nach Feierabend zum Weinen gebracht. „Was bei Amarita passiert, ist nicht schön“, sagt die Pflegekraft. Deshalb habe sie jetzt den Schritt in die Öffentlichkeit unternommen, damit sich für die Bewohner und auch die Mitarbeiter etwas ändere.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren