Peter Löbner liegt das nasse Insektenparadies am Herzen. Besonders stolz sind die Lunestedter auch auf ihren großen Kiwi-Baum und die vielen Clematis, die im Sommer blühen.

Peter Löbner liegt das nasse Insektenparadies am Herzen. Besonders stolz sind die Lunestedter auch auf ihren großen Kiwi-Baum und die vielen Clematis, die im Sommer blühen.

Foto: Lothar Scheschonka

Peter Löbner liegt das nasse Insektenparadies am Herzen. Besonders stolz sind die Lunestedter auch auf ihren großen Kiwi-Baum und die vielen Clematis, die im Sommer blühen.

Heute

Mit Lust und Leidenschaft
in den Garten

Peter Löbner befreit den Naturteich in seinem Garten in Lunestedt von den Überresten des Winters, die ersten Schneeglöckchen blühen bereits. Passend zum meteorologischen Frühlingsbeginn am heutigen Montag locken vergleichsweise milde Temperaturen die Hobbygärtner in Stadt und Landkreis nach draußen. Auch die seit kurzem geöffneten Gartencenter profitieren vom guten Wetter und davon, dass sich die Menschen in Corona-Zeiten verstärkt um Beete und Balkonpflanzen kümmern.

Kreis-Icon-Nordstern
Die warme Frühlingssonne scheint auf die dunkle Erde des Gemüsebeets der Eheleute Löbner. Lautes Gezwitscher und eine Baumsäge sind zu hören, während Margot Löbner durch den noch kargen Garten führt. Doch der Wetterumschwung hat bereits kleine Spuren hinterlassen: „Man sieht das hier“, sagt die Frau und zeigt auf ihre Kletterhortensie, „die hat schon die ersten Triebe.“ Die Lunestedterin, die dreimal an der Aktion „Offene Gartenpforte“ teilgenommen hat, freut sich auf den Start der Gartensaison. Frühblüher wie Primeln, Hornveilchen oder Bellis dürften bald in die Erde. „Eigentlich wartet man mit dem Aussäen von Samen bis zu den Eisheiligen“, erklärt Löbner, „also bis Mitte Mai“. Als Gartenexpertin weiß die 68-Jährige, dass es sich lohnt, beim Kauf von Blumen auf die Qualität zu achten. Ihr Tipp: „Lieber ein wenig mehr ausgeben und auf ein gesundes Wurzelwerk achten.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben