Gegen 22 Uhr steht bei Industriebetrieben der Schichtwechsel an. Wer eine halbe Stunde später noch auf den Straßen mit dem Auto unterwegs ist, muss damit rechnen, von der Polizei kontrolliert zu werden. So auch dieser Nordenhamer, der gemeinsam mit einer Arbeitskollegin um 22.30 Uhr angehalten wurde. Beide hatten eine Bescheinigung ihres Arbeitgebers dabei.

Gegen 22 Uhr steht bei Industriebetrieben der Schichtwechsel an. Wer eine halbe Stunde später noch auf den Straßen mit dem Auto unterwegs ist, muss damit rechnen, von der Polizei kontrolliert zu werden. So auch dieser Nordenhamer, der gemeinsam mit einer Arbeitskollegin um 22.30 Uhr angehalten wurde. Beide hatten eine Bescheinigung ihres Arbeitgebers dabei.

Foto: Reiprich

Gegen 22 Uhr steht bei Industriebetrieben der Schichtwechsel an. Wer eine halbe Stunde später noch auf den Straßen mit dem Auto unterwegs ist, muss damit rechnen, von der Polizei kontrolliert zu werden. So auch dieser Nordenhamer, der gemeinsam mit einer Arbeitskollegin um 22.30 Uhr angehalten wurde. Beide hatten eine Bescheinigung ihres Arbeitgebers dabei.

Heute

Mit der Polizei auf Streife: eine menschenleere Stadt

Mit einer nächtlichen Ausgangssperre hat der Landkreis Wesermarsch darauf reagiert, dass der 7-Tage-Inzidenzwert über 200 liegt. Damit die Regeln eingehalten werden, hat die Polizei ihre Präsenz im gesamten Landkreis verstärkt. NORD|ERLESEN-Redakteur Christoph Reiprich hat die Beamten und das Ordnungsamt bei einer Kontrolle begleitet.

Kreis-Icon-Nordstern
Es ist 21 Uhr. Vor dem Lockdown haben sich Menschen an einem Freitagabend in der Innenstadt noch versammelt. In der Brasserie oder im Bistro wurde geklönt, gelacht und ein Feierabendbier getrunken. Das ist seit Anfang November vorbei. Kneipen und Restaurants sind geschlossen. Seitdem ist in der Innenstadt kaum noch etwas los. Was will man dort zurzeit in den Abendstunden auch unternehmen?

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben