Britta Friede (links) und Nicole Meier sind Gruppenleiter bei der Lebenshilfe Bremerhaven und koordinieren normalerweise die Arbeit der Mitarbeiter mit Behinderung. Doch die können in Corona-Zeiten nicht arbeiten, also übernehmen die Hauptamtlichen ihre Arbeit.

Britta Friede (links) und Nicole Meier sind Gruppenleiter bei der Lebenshilfe Bremerhaven und koordinieren normalerweise die Arbeit der Mitarbeiter mit Behinderung. Doch die können in Corona-Zeiten nicht arbeiten, also übernehmen die Hauptamtlichen ihre Arbeit.

Foto: Jannik Sauer

Heute

Mitarbeiter mit Behinderung müssen zuhause bleiben

In der Tischlerei der Lebenshilfe Bremerhaven herrscht immer reger Betrieb. Menschen mit und ohne Behinderung stellen hier gemeinsam Kisten, Staukeile und Lotsenleitern für den Hafen her – normalerweise. Doch normal ist in Corona-Zeiten nichts. Die Mitarbeiter mit Behinderung, von denen viele zur Risikogruppe gehören, müssen zu Hause bleiben. Für sie ist das Infektionsrisiko zu hoch. Um den Laden dennoch am Laufen zu halten, springen die Hauptamtlichen ein. Die stehen in engem Kontakt mit ihren Kollegen und berichten von Sehnsüchten und der Hoffnung, dass alles bald wieder so ist, wie es einmal war.

Kreis-Icon-Nordstern
„Wir vermissen einander. Es ist einfach nicht das Gleiche“, sagt Nicole Meier. Eigentlich leitet sie eine Gruppe von Mitarbeitern mit Behinderung und koordiniert deren Arbeit. Doch weil die wegen der Corona-Pandemie aus Sicherheitsgründen zu Hause bleiben müssen, packt die Gruppenleiterin jetzt selbst an.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren