Zwei Jungen füllen zu Hause Lernbücher aus. Seit Beginn der Corona-Pandemie sitzen Geschwister – wie auf diesem Symbolbild – enger aufeinander als je zuvor.

Zwei Jungen füllen zu Hause Lernbücher aus. Seit Beginn der Corona-Pandemie sitzen Geschwister – wie auf diesem Symbolbild – enger aufeinander als je zuvor.

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Zwei Jungen füllen zu Hause Lernbücher aus. Seit Beginn der Corona-Pandemie sitzen Geschwister – wie auf diesem Symbolbild – enger aufeinander als je zuvor.

Heute

„Müssen für unsere Kinder die Muskeln spielen lassen“

Die Kinder und Jugendlichen sind in der Pandemie oft vergessen worden. Dabei haben sie höchste Belastungen ertragen, ihre Seelen haben gelitten. Johannes Schmidt aus Hemmoor ist Vorsitzender des Kinderschutzbundes Niedersachsen. Im Interview mit Jens Gehrke fordert er einen großen Pakt für die Kinder, um den „stillen Helden“ der Pandemie echte Zukunftsperspektiven zu geben.

Kreis-Icon-Nordstern
Herr Schmidt, wie steht es um die Kinder in der Pandemie? Die junge Generation, die Kinder und die Jugendlichen, und auch die Familien sind wirklich in einer ernsthaften Krise, in einer dauerhaften, von ihnen nicht verursachte Krise. Diese Kinder und Jugendlichen und Familien müssen wir jetzt stärken – komme, was da wolle. Wir müssen den Kindern zu ihren Rechten verhelfen und schon jetzt die Vorrangigkeit des Kindeswohls im Grundgesetz verankern. Wir müssen das Kindeswohl an erste Stelle neben den Klimaschutz stellen. Die Kinder müssen bei allen Entscheidungen gehört werden.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben