Die Talentförderung im Fußball ist im DFB eine wichtige Aufgabe. Umso mehr verwunderte die Stützpunkttrainer, dass der Verband ihre Bezahlung gestrichen hat.

Die Talentförderung im Fußball ist im DFB eine wichtige Aufgabe. Umso mehr verwunderte die Stützpunkttrainer, dass der Verband ihre Bezahlung gestrichen hat.

Foto: Arnd Hartmann

Heute

Nackenschlag für Fußball-Talentförderer

Sie bilden die Fußballnationalspieler der Zukunft aus, spannen ein Netz der Talentsichtung über ganz Deutschland – 1300 Stützpunkttrainer des Deutschen Fußball-Bundes dürfen aktuell in der Corona-Krise nicht in Mannschaftsstärke mit Sportlern üben. Das nahm der DFB zum Anlass, ihr Honorar (monatlich 307 Euro) komplett zu streichen – ruderte nach Protesten aber inzwischen zurück.

Kreis-Icon-Nordstern
Trainer an einem der über 350 Stützpunkte in Deutschland zu sein, ist eine fordernde Aufgabe. Drei Stunden üben mit zwei Altersklassen hintereinander auf dem Platz pro Woche ist Standard, dazu kommt der Aufwand für Konzeption und Nachbereitung der Einheiten und die Dokumentation. Talentsichtung vor Ort – Vorgabe etwa 20 Spiele pro Saison – gehört für die Lizenztrainer dazu wie die Kontaktpflege zu Clubs und die Organisation des Stützpunktes. Der Job erfordert nicht nur Fachwissen, sondern Idealismus und Herzblut. Keiner macht ihn wegen der 307 Euro, die der DFB pro Monat zahlt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren