Die oberste Autobahn-Managerin der Region Maren Quast mit Staatssekretär Enak Ferlemann (CDU) und Stephan Krenz (r.), Chef der Autobahn GmbH, vor der neuen Außenstelle der Autobahngesellschaft in der Stader Gründelstraße.

Die oberste Autobahn-Managerin der Region Maren Quast mit Staatssekretär Enak Ferlemann (CDU) und Stephan Krenz (r.), Chef der Autobahn GmbH, vor der neuen Außenstelle der Autobahngesellschaft in der Stader Gründelstraße.

Foto: Stephan

Die oberste Autobahn-Managerin der Region Maren Quast mit Staatssekretär Enak Ferlemann (CDU) und Stephan Krenz (r.), Chef der Autobahn GmbH, vor der neuen Außenstelle der Autobahngesellschaft in der Stader Gründelstraße.

Heute

Neue Meilensteine für Weiterbau der A20 und A26

Mitte 2025 wird die A26 an die A7 angeschlossen sein. Diese Zusicherung für die Verkehrsanbindung nach Hamburg, gaben die obersten Autobahnplaner am Mittwoch nach einer Planungskonferenz in Stade. Gleichzeitig zeigten sie sich überzeugt, dass ab 2030 der Verkehr auf der A20 durch die Elbquerung in Drochtersen nach Schleswig-Holstein fließen werde.

Kreis-Icon-Nordstern
Es ist eine der größten Reformen in der Verkehrspolitik: Alle Autobahnen in Deutschland werden seit Jahresbeginn von einer neuen Gesellschaft gemanagt. Für das 13000 Kilometer lange Netz der Autobahnen in Deutschland ist jetzt die Autobahn GmbH des Bundes zuständig, was insbesondere den Bau neuer Autobahnen beschleunigen soll. Bisher gab der Bund als Eigentümer das Geld, die Länder waren für Planung, Bau und Betrieb zuständig.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben