Moritz Schmeckies hat neue Ideen für das Goethe-Camp in der Goethestraße in Lehe.

Moritz Schmeckies hat neue Ideen für das Goethe-Camp in der Goethestraße in Lehe.

Foto: Lothar Scheschonka

Moritz Schmeckies hat neue Ideen für das Goethe-Camp in der Goethestraße in Lehe.

Heute

Neue Pläne fürs Goethe-Camp in Bremerhaven

Wer mit Moritz Schmeckies das Erdgeschoss des Goethe-Camps in der Goethestraße betritt, wird von Farbeimern, Planen und vielen anderen Bauutensilien empfangen. Dort wird kräftig gewerkelt: Es entstehen aus einem Raum mehrere Büros. Wegen der Corona-Pandemie richtet Schmeckies das Goethe-Camp, das Arbeitsplätze für Unternehmer und Studierende auf Zeit anbietet, neu aus.

Kreis-Icon-Nordstern
Der große Raum im Erdgeschoss ist eigentlich das Prunkstück des Goethe-Camps. Bis zu zwölf Arbeitnehmer haben hier seit Mitte 2018 stunden-, tage- oder wochenweise einen Schreibtisch, um zu arbeiten. Das sind junge Unternehmer und auch Studenten, die zum Beispiel ihre Masterarbeit schreiben. Gemeinsam teilt man sich die Kaffeemaschine, die Gespräche mit teils unbekannten Büronachbarn sollten helfen, ein Netzwerk der Kreativen zu schaffen. Morgens packt man aus, abends hinterlässt man den blanken Schreibtisch. Das Konzept ist als „Coworking-Space“ in vielen Städten in Deutschland bekannt. Doch die Pandemie hat dieser Art von Großraumbüro, in dem viele Menschen sich treffen, einen Strich durch die Rechnung gemacht. „Gerade dieses Zusammenkommen von vielen sozialen Kontakten wollen wir jetzt ja nicht mehr“, erklärt Moritz Schmeckies.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben