Der Film „Boot un Dood“ kann derzeit nicht gezeigt werden. Helge Tramsen (weißes T-Shirt), Künstler und Filmproduzent Sandro Giampietro aus Wittstedt (blaues T-Shirt) und Autor Günter Ihmels aus Beverstedt arbeiten schon am zweiten Teil.

Der Film „Boot un Dood“ kann derzeit nicht gezeigt werden. Helge Tramsen (weißes T-Shirt), Künstler und Filmproduzent Sandro Giampietro aus Wittstedt (blaues T-Shirt) und Autor Günter Ihmels aus Beverstedt arbeiten schon am zweiten Teil.

Foto: Gehrke

Heute

Neuer Anlauf für Plattdeutsch-Kinofilm

Gerade als der Plattdeutsch-Film „Boot un Dood“ die ersten Kinos erobern sollte, kam die Corona-Krise. Für die Macher um Sandro Giampietro aus Wittstedt eine Katastrophe. Doch den Rückschlag haben sie schnell überwunden: Jetzt planen sie schon neue Auftritte für „Boot un Dood“ – und arbeiten, wie sie verrieten, bereits an einem zweiten Teil.

Kreis-Icon-Nordstern
Bis zum roten Teppich war es nicht mehr weit. Der Plattdeutschkinofilm „Boot un Dood“ sollte am 20. März Premiere im Kino City 46 in Bremen feiern. Doch Corona macht ihnen einen Strich durch die Rechnung. Nur eine Vorpremiere mit Pressevertretern fand in dem Kino statt. „Immerhin durften wir den Film selbst einmal mit voller Akustik und in voller Leinwandbreite sehen“, seufzen Regisseur und Produzent Sandro Giampietro, Schauspieler Helge Tramsen und Autor Günter Ihmels.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren