Ein Rettungswagen des DRK.

Ein Rettungswagen des DRK.

Foto: Lothar Scheschonka

Ein Rettungswagen des DRK.

Heute

„Niemand muss Angst haben“

Wer im Landkreis Cuxhaven verunglückt oder einen Infarkt erleidet, braucht keine Angst haben, dass die Rettungssanitäter zu spät anrücken. „Die Versorgung ist bei uns absolut gewährleistet“, versichert der zuständige Dezernent Friedrich Redeker. Er reagiert damit auf die Klage eines privaten Unternehmers, dessen Konzessionen für Krankentransporte nicht verlängert wurden, und den Dringlichkeitsantrag, den die CDU dazu im Kreistag eingebracht hatte.

Kreis-Icon-Nordstern
NORD|ERLESEN hatte das Thema kurz vor Weihnachten aufgegriffen. Nach Redekers Meinung ist durch den Bericht ein falscher Eindruck entstanden. „Wir haben keinen Notstand beim Rettungsdienst. Die Konzessionen betreffen ausschließlich Krankentransporte, also beispielsweise Transporte von Dialyse-Patienten oder älteren Menschen, die eine medizinische Betreuung auf dem Weg zum Arzt brauchen.“ Und laut aktuellem Gutachten werden die privaten Unternehmer, die der Kreis neben den formell Beauftragten wie dem DRK angeheuert hat, nicht mehr in dem Maße gebraucht. „Deshalb konnten wir die Konzession nicht wieder erteilen“, so Redeker. Dass sie nach dem CDU-Antrag noch für ein halbes Jahr verlängert wurde, habe nur damit zu tun, dass der Unternehmer vors Verwaltungsgericht gezogen sei. „Wir wollen die Entscheidung des Gerichts jetzt abwarten“, so der Dezernent.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren