Landwirte argwöhnen, Abwasser aus Kläranlagen wie der in Zeven gelangen ungeklärt in Flüsse und ins Grundwasser. Diese Abwässer sind in ihren Augen Hauptverursacher der Nitrateinträge ins Grundwasser und der überhöhten Messwerte.

Landwirte argwöhnen, Abwasser aus Kläranlagen wie der in Zeven gelangen ungeklärt in Flüsse und ins Grundwasser. Diese Abwässer sind in ihren Augen Hauptverursacher der Nitrateinträge ins Grundwasser und der überhöhten Messwerte.

Foto: Schmidt

Heute

Nitrat: Bauern wehren sich und verweisen auf Klärwerke

Das Grundwasser in weiten Teilen Niedersachsens weist erhöhte Nitratwerte auf. 60 Prozent der Fläche sind betroffen. In diesen Gebieten, zu denen der Landkreis gehört, droht eine Verschärfung der Düngeverordnung. Dagegen laufen Landwirte Sturm. Sie bezweifeln, Hauptverursacher der Nährstoffeinträge ins Grundwasser zu sein und beschuldigen ihrerseits die Klärwerksbetreiber. Im Zevener Rathaus laufen die Anschuldigungen ins Leere.

Kreis-Icon-Nordstern
Deutschland steht am Pranger: Die EU droht mit hohen Geldstrafen, weil das Grundwasser mit Nitrat veruneinigt ist. Das ist seit mehr als zehn Jahren bekannt. Vor allem Nährstoffeinträge aus der Landwirtschaft werden für die überhöhten Werte verantwortlich gemacht. Die von der deutschen Politik seither eingeleiteten Maßnahmen haben bislang nicht zu einer flächendeckenden Verbesserung geführt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse findest Du unter diesem Datenschutzhinweis.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren