Rinder weiden in Blexersande mit der Bleihütte im Hintergrund. Dort gibt es aktuell Probleme mit den Bleiwerten.

Rinder weiden in Blexersande mit der Bleihütte im Hintergrund. Dort gibt es aktuell Probleme mit den Bleiwerten.

Foto: Heilscher

Rinder weiden in Blexersande mit der Bleihütte im Hintergrund. Dort gibt es aktuell Probleme mit den Bleiwerten.

Heute

Nordenham: Neue Probleme mit dem Blei

Es ist, als ob plötzlich eine Tür in die Vergangenheit aufgegangen wäre. Als ob da ein Problem in die Gegenwart hineinweht, das so weit weg schien, etwa ein Vierteljahrhundert. Blei und Kadmium im Gras und im Boden, Gesundheitsgefährdung. Eine scharfe Konfliktlinie zwischen Anwohnern und Natur auf der einen Seite und der Bleihütte auf der anderen. Im März sind die Schwermetallwerte im Umfeld der Hütte zeitweise so hoch gewesen, dass von Friedrich-August-Hütte bis nach Blexen kein Vieh weiden sollte. Was ist da passiert? Die Politik ist alarmiert. Weser-Metall verspricht Aufklärung. Und Glencore - der Konzern, der die insolvente Bleihütte übernehmen will – Investitionen in den Umweltschutz.

Kreis-Icon-Nordstern
Annegret Conrady ist eine der betroffenen Bäuerinnen. Die Blexer Landwirtin bewirtschaftet mit ihrer Familie auch Land in Blexersande, also in der Nähe der Hütte. Die hohen Werte waren für die Bauern eine böse Überraschung. Der neu gewählte Vorstand des CDU-Stadtverbandes, der sich den Umweltschutz auf seine Fahnen geschrieben hat, veröffentlichte sie.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben