Im Naturschutzgebiet Luneplate sollte das Offshore-Terminal entstehen. Noch ist nicht klar, wie es weiter geht.

Im Naturschutzgebiet Luneplate sollte das Offshore-Terminal entstehen. Noch ist nicht klar, wie es weiter geht.

Foto: Wolfhard Scheer

Im Naturschutzgebiet Luneplate sollte das Offshore-Terminal entstehen. Noch ist nicht klar, wie es weiter geht.

Heute

OTB dümpelt weiter vor sich hin

Am Freitag ist es ein Jahr her, dass das Verwaltungsgericht den Offshore-Terminal Bremerhaven (OTB) wegen Verfahrensmängeln an die Kette legte. Seit dem herrscht Stillstand. Der klagende Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) erreichte einen Baustopp. Zufrieden waren aber weder die Naturschützer noch der Senat mit dem Urteil. Beide Seiten legten Berufung beim Oberverwaltungsgericht (OVG) ein. Einen Termin für die nächste Runde gibt es aber noch nicht.

Kreis-Icon-Nordstern

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben