Der Kran gehörte einst der Firma Grube. Das Unternehmen hatte 1961 am Nordende des Neuen Hafens das erste Betonwerk der gesamten Unterweserregion gegründet. Bis 2009 nutzte es die Flächen noch als Umschlagplatz.

Der Kran gehörte einst der Firma Grube. Das Unternehmen hatte 1961 am Nordende des Neuen Hafens das erste Betonwerk der gesamten Unterweserregion gegründet. Bis 2009 nutzte es die Flächen noch als Umschlagplatz.

Foto: Hartmann

Der Kran gehörte einst der Firma Grube. Das Unternehmen hatte 1961 am Nordende des Neuen Hafens das erste Betonwerk der gesamten Unterweserregion gegründet. Bis 2009 nutzte es die Flächen noch als Umschlagplatz.

Heute

Pläne für Kajenbau am Neuen Hafen Bremerhaven

Die letzten 275 Meter Kaje am Neuen Hafen sollen nach 20 Jahren nun auch erneuert werden. Denn um die Standfestigkeit ist es nicht mehr zum Besten bestellt. Im Zuge der Arbeiten soll auch der Bereich rund um den alten Hafenkran neu gestaltet werden. Gerechnet wird mit Kosten von mehr als zehn Millionen Euro.

Kreis-Icon-Nordstern
Die Entwicklungsgesellschaft Alter/Neuer Hafen (BEAN) bereitet derzeit einen Wettbewerb über die Neugestaltung des gesamten Areals vor. Mit dem Bau der neuen Kaje wächst auch der Rundlauf rund ums Hafenbecken um 6000 Quadratmeter, denn die Spundwand soll rund vier Meter vor die alte gesetzt und so ein Versprung im Hafenbecken ausgeglichen werden.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben