Bei der Rückkehr von der „MOSAiC“-Expedition sah die „Polarstern“ äußerlich relativ gut aus. Doch in das Schiff muss immer mehr Geld gesteckt werden.

Bei der Rückkehr von der „MOSAiC“-Expedition sah die „Polarstern“ äußerlich relativ gut aus. Doch in das Schiff muss immer mehr Geld gesteckt werden.

Foto: AWI/eventfive

Bei der Rückkehr von der „MOSAiC“-Expedition sah die „Polarstern“ äußerlich relativ gut aus. Doch in das Schiff muss immer mehr Geld gesteckt werden.

Heute

„Polarstern II“ als Rettungsanker für die Lloyd Werft?

Jede Werft in Europa, die Ausschreibungsportale filzt, kann jetzt davon wissen. Das Alfred-Wegener-Institut (AWI) in Bremerhaven kündigt die Ausschreibung eines neuen Forschungseisbrechers als Ersatz für die „Polarstern“ an. Voraussichtlich am 30. Juni will es die Auftragsbekanntmachung veröffentlichen. Wäre dieses Projekt ein Rettungsanker für die Lloyd Werft?

Kreis-Icon-Nordstern
Die Lloyd Werft hat schon so viel Arbeit in eine „Polarstern II“ investiert wie in kein anderes Angebot in der Unternehmensgeschichte. Denn als das Bundesforschungsministerium (BMBF) seine Ausschreibung nach Jahren der Verzögerung zurücknahm, war neben der Bremerhavener Werft nur noch ein finnisch-russisches Konsortium im Rennen. Nach dem Abbruch des Vergabeverfahrens wurde das Alfred-Wegener-Institut (AWI) vom BMBF ins Boot geholt, um ein neues auf den Weg zu bringen. Das kommt jetzt in Fahrt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben