Elektroschockpistolen, auch Taser genannt, wurden 20 Monate lang von der Bremerhavener Polizei getestet. Die Polizei ist von dieser zusätzlichen Waffe überzeugt und drängt auf eine Entscheidung. Aber die Koalitionsfraktionen haben unterschiedliche Ansichten.

Elektroschockpistolen, auch Taser genannt, wurden 20 Monate lang von der Bremerhavener Polizei getestet. Die Polizei ist von dieser zusätzlichen Waffe überzeugt und drängt auf eine Entscheidung. Aber die Koalitionsfraktionen haben unterschiedliche Ansichten.

Foto: Fellows/dpa

Elektroschockpistolen, auch Taser genannt, wurden 20 Monate lang von der Bremerhavener Polizei getestet. Die Polizei ist von dieser zusätzlichen Waffe überzeugt und drängt auf eine Entscheidung. Aber die Koalitionsfraktionen haben unterschiedliche Ansichten.

Heute

Polizei fordert Entscheidung über Taser

Wäre die Polizei bereits vor drei Jahren mit Elektroschock-Waffen ausgerüstet gewesen, wäre die gewalttätige Attacke auf der Goethestraße gegen mehrere Polizisten wohl schnell beendet gewesen. Die Ortspolizeibehörde befürwortet die Ausrüstung mit den sogenannten Tasern. Sie hat einen weiteren Test mit positiven Ergebnissen abgeschlossen und wartet nun auf eine Entscheidung des Landes. Aber die Koalition ist weiterhin zerstritten.

Kreis-Icon-Nordstern
Die Taser sehen aus wie Pistolen, aber sie feuern keine Projektile ab. Aus ihrem „Lauf“ schnellen dünne Leitungen heraus, die sich mit Haken in der Haut des Gegenübers festkrallen und so den Weg für einen Stromstoß bahnen, der jeden Angreifer für kurze Zeit bewegungsunfähig macht. Die Polizei schätzt den Taser. „Er ist absolut geeignet und erforderlich“, sagt Bremerhavens Polizeichef Harry Götze, „damit können schlimme Folgen und Verletzungen bei Polizisten und Tätern verhindert werden.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben