Mit gelben Tonnen und dem Radioaktiv-Zeichen demonstrieren Greenpeace-Aktivisten gegen Atommüllendlager.

Mit gelben Tonnen und dem Radioaktiv-Zeichen demonstrieren Greenpeace-Aktivisten gegen Atommüllendlager.

Foto: picture alliance/dpa

Mit gelben Tonnen und dem Radioaktiv-Zeichen demonstrieren Greenpeace-Aktivisten gegen Atommüllendlager.

Heute

Regionale Atommüll-Endlager: Eine Frage des Untergrunds

Ein Endlager für Atommüll im Kreis Cuxhaven, in Nachbarschaft zur Stadt Bremerhaven? Theoretisch denkbar, doch entschieden ist noch gar nichts. Das Gebiet zwischen Weser und Elbe kann aus der Standortsuche auch wieder herausfallen. Was es in der jetzigen Phase interessant macht, ist neben Salzvorkommen vor allem das sogenannte Tongestein. Doch nicht alle Geologen schätzen das so ein wie die von der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE).

Kreis-Icon-Nordstern
Die BGE hatte Montag eine Karte veröffentlicht, auf der mehr als die Hälfte der Fläche Deutschlands als potenziell geeignet für ein Atommüll-Endlager gelten. Im Elbe-Weser-Dreieck ist die größte Fläche mit tertiärem Tongestein markiert. „Wir halten das tertiäre Tongestein für schwierig“, sagt Dr. Björn Panteleit vom Geologischen Dienst in Bremen. Auch Kollegen aus anderen Landesämtern seien erstaunt, dass die BGE unverfestigte Tone als Wirtsgesteine betrachtet, sagt er. Für den Atommüll soll ein Endlager tief in die Erde gebaut werden, und zwar in ein Wirtsgestein, das seit vielen Millionen Jahren unverändert und stabil ist. Es bildet sozusagen die schützende Hülle.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen