Michael G. trauert um seine verstorbene Mutter: Im Klinikum Reinkenheide musste diese an einem Tag im Oktober mehrere Stunden in der Notaufnahme warten. Damals war ihre schwere Krebserkrankung noch nicht bekannt.

Michael G. trauert um seine verstorbene Mutter: Im Klinikum Reinkenheide musste diese an einem Tag im Oktober mehrere Stunden in der Notaufnahme warten. Damals war ihre schwere Krebserkrankung noch nicht bekannt.

Foto: Lothar Scheschonka

Michael G. trauert um seine verstorbene Mutter: Im Klinikum Reinkenheide musste diese an einem Tag im Oktober mehrere Stunden in der Notaufnahme warten. Damals war ihre schwere Krebserkrankung noch nicht bekannt.

Heute

Reinkenheide: Frau wartete sieben Stunden in der Notaufnahme

Michael G. ist immer noch fassungslos und traurig: Seine Mutter kam an einem Tag im Oktober mit dem Rettungswagen ins Klinikum Reinkenheide und musste stundenlang in der Notaufnahme warten, ohne einen Arzt gesehen zu haben. Dann entließ sie sich auf eigene Verantwortung. Wenige Tage später stellte sich beim Hausarztbesuch heraus, dass sie Krebs im Endstadium hatte. Inzwischen ist die 79 Jahre alte Frau verstorben.

Kreis-Icon-Nordstern
Das Klinikum bedauert die lange Wartezeit, weist aber darauf hin, dass sich die Frau nach Voruntersuchungen stabil zeigte und wegen überdurchschnittlich vieler Patienten an jenem Tag andere in lebensbedrohlichem Zustand vorgezogen werden mussten. Die Krebserkrankung der Patientin war zu dem Zeitpunkt nicht bekannt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben