Jan-Christoph Klein (rechts) war der 80000. Zoo-Besucher in diesem Jahr in der Wingst. Zoochef Dr. Pierre Grothmann (links) gratulierte dem Misselwardener, der in Begleitung von Nicole Schneider und den Nichten Myla und Nika die Wingst besucht hatte.

Jan-Christoph Klein (rechts) war der 80000. Zoo-Besucher in diesem Jahr in der Wingst. Zoochef Dr. Pierre Grothmann (links) gratulierte dem Misselwardener, der in Begleitung von Nicole Schneider und den Nichten Myla und Nika die Wingst besucht hatte.

Foto: Monsees

Jan-Christoph Klein (rechts) war der 80000. Zoo-Besucher in diesem Jahr in der Wingst. Zoochef Dr. Pierre Grothmann (links) gratulierte dem Misselwardener, der in Begleitung von Nicole Schneider und den Nichten Myla und Nika die Wingst besucht hatte.

Heute

Rekordjagd im Zoo vorerst gestoppt

So viele Streicheleinheiten haben die Ziegen, Schafe und Alpakas im Zoo in der Wingst lange nicht genießen dürfen: Mit fast 86000 Besuchern hat der Tierpark einen neuen Jahresrekord aufgestellt – und das schon Ende Oktober und trotz eines Lockdowns im Frühjahr. Im November wird Zoochef Dr. Pierre Grothmann keine weiteren Rekorde vermelden können: Die Zoos in der Region müssen erneut schließen.

Kreis-Icon-Nordstern
Was in der vergangenen Woche in Hannover und Bremen entschieden wurde, sorgt weder bei Pierre Grothmann noch seinen Kollegen in Beverstedt (Tierpark Cux-Art) und Bremerhaven (Zoo am Meer) für Begeisterungsstürme. Alle drei hätten sich über eine bundesweit einheitliche Regelung zugunsten der Zoos gefreut. Das Thema ist allerdings Ländersache. Während Mecklenburg-Vorpommern oder Berlin ihre Zoos weiter für Besucher öffnen, haben viele andere Länder härter durchgegriffen, auch Niedersachsen und Bremen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen