Das Rettungskonzept des Gesamthafenbetriebsvereins droht zu scheitern: Der Betriebsrat will gegen den von Verdi ausgehandelten Haustarifvertrag vorgehen, der den Kollegen weniger Lohn und Urlaub beschert.

Das Rettungskonzept des Gesamthafenbetriebsvereins droht zu scheitern: Der Betriebsrat will gegen den von Verdi ausgehandelten Haustarifvertrag vorgehen, der den Kollegen weniger Lohn und Urlaub beschert.

Foto: Scheer

Das Rettungskonzept des Gesamthafenbetriebsvereins droht zu scheitern: Der Betriebsrat will gegen den von Verdi ausgehandelten Haustarifvertrag vorgehen, der den Kollegen weniger Lohn und Urlaub beschert.

Heute

Rettungskonzept steht auf wackeligen Beinen: Hafenarbeiter drohen mit Klage

Vor wenigen Monaten wurde die Rettung des angeschlagenen Gesamthafenbetriebsvereins (GHB) verkündet. Nun wird deutlich, dass das Rettungskonzept auf wackeligen Beinen steht. Der GHB-Betriebsrat lehnt den von der Gewerkschaft Verdi ausgehandelten Haustarifvertrag rundweg ab und droht sogar mit Klage. Verdi warnt hingegen die Kollegen: Wenn dieser Baustein kippt, kann das gesamte Gebäude einstürzen.

Kreis-Icon-Nordstern
Das heißt: Das gesamte Rettungskonzept könnte ins Straucheln geraten, und dann würden womöglich die Wirtschaftsprüfer den GHB wieder mit dem Thema Insolvenz konfrontieren. Auch GHB-Geschäftsführer Klaus Rommel spricht bei dem Haustarifvertrag von einem ganz wesentlichen Element des Rettungskonzepts. Und: „Gesamtheitlich ist die Lage nicht entspannt, und wir benötigen jetzt die konsequente Umsetzung der vereinbarten Schritte.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen