Kinderbetreuung ist in Corona-Zeiten ist ein schwieriges Thema - die Spielplätze sind gesperrt und Einrichtungen geschlossen.

Kinderbetreuung ist in Corona-Zeiten ist ein schwieriges Thema - die Spielplätze sind gesperrt und Einrichtungen geschlossen.

Foto: Arnd Hartmann

Heute

Rönnefahrts Angst um die Kinder der Sonnenblume

Blick nach Leherheide. Auch der Stadtteil im Norden Bremerhavens hat unter dem sich ausbreitenden Coronavirus zu leiden. Die geltenden Kontaktbeschränkungen machen hier vielen Menschen zu schaffen – auch, vielleicht sogar vor allem, den Kindern. Eine wichtige Anlaufstelle für die Kleinsten ist nämlich geschlossen. Die Sonnenblume darf nicht öffnen. Kein Mittagessen, keine Hausaufgabenhilfe, kein gemeinsames Spielen, keine Ausflüge. Die rund 40 Mädchen und Jungen, die hier täglich Stammgäste sind, trifft das hart. Die Kinderwohnung musste ihren Betrieb wegen der Corona-Bestimmungen einstellen. Leiterin Cornelia Rönnefahrt treibt das die Sorgenfalten auf die Stirn. Sie hat Angst um die Kinder.

Kreis-Icon-Nordstern
„Ich bin letztens gegen 21.30 Uhr mit dem Auto durch Leherheide gefahren. Und da ist mir ein Kind über den Weg gelaufen, das sonst regelmäßig bei uns in der Sonnenblume zu Gast ist. Da fragt man sich schon: Wieso läuft das Kind jetzt noch draußen herum? Wie mag es in der Familie aussehen? Das macht kein gutes Gefühl“, berichtet Rönnefahrt (70). Im Jahr 2009 hat sie die Kinderwohnung Sonnenblume eröffnet und zum Blühen gebracht. Die ehemalige Stadtverordnete weiß, wie groß die Not der Kleinsten in vielen Familien ist – gerade jetzt in der Corona-Krise. „Die Kinder haben keine Spielplätze. Die sind gesperrt. Die Freizeittreffs sind auch zu. Und dann gibt es hier im Stadtteil nicht wenige Familien, in denen Gewalt herrscht.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse findest Du unter diesem Datenschutzhinweis.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren