Der Vereinssport läuft nach der Coronakrise langsam wieder an. Bei der Teambesprechung muss auf dem Sportplatz auf die Abstandsregel geachtet werden.

Der Vereinssport läuft nach der Coronakrise langsam wieder an. Bei der Teambesprechung muss auf dem Sportplatz auf die Abstandsregel geachtet werden.

Foto: Arnd Hartmann

Der Vereinssport läuft nach der Coronakrise langsam wieder an. Bei der Teambesprechung muss auf dem Sportplatz auf die Abstandsregel geachtet werden.

Heute

Rückkehr auf die Plätze
unter strengen Auflagen

Die Amateurfußballer in Stadt und Land dürfen endlich zurück auf die Plätze. Nach der wochenlangen Corona-Auszeit ist zumindest Training in Kleingruppen wieder erlaubt. Doch von einem normalen Trainingsbetrieb kann noch keine Rede sein. Es gelten strenge Auflagen, über deren Einhaltung die „Corona-Beauftragten“ wachen sollen – beim FC Hagen/Uthlede achten Marco Vehrenkamp und Julian Berndt darauf, dass sich die Kicker an die Vorschriften halten.

Kreis-Icon-Nordstern
„Es gibt Ämter, um die sich keiner reißt“, sagt Vehrenkamp, der beim Oberligisten auch den Vereinsvorsitz innehat. Der selbst noch aktive Altherrenspieler freut sich aber, dass die „Erste“ am Freitagabend auf dem Kreissportplatz ihre erste Trainingseinheit seit der Corona-Pause Anfang März absolvieren konnte: „Die Jungs sind lieber hier, um zu kicken, als eine Zehn-Kilometer-Runde zu laufen.“ Ohne Laufschuhe ging es bei der Rückkehr ins Training jedoch nicht – Trainer Carsten Werde hatte gleich mal einen Cooper-Test angesetzt, um sich ein Bild vom Fitnesszustand seiner Schützlinge machen zu können.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben