Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Thüringens Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) spricht von einem „perfiden Trick“ der AfD.

Thüringens Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) spricht von einem „perfiden Trick“ der AfD.

Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Heute

Nach Kemmerich-Rücktritt: Wie hoch ist der Schaden für die FDP?

Icon Merkliste
Drucken
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Die als Dammbruch kritisierte Wahl des Thüringer Ministerpräsidenten mit den Stimmen von AfD, CDU und FDP wird rückgängig gemacht. Zu groß war der Druck auf den FDP-Politiker Kemmerich, der noch Stunden vorher von einem Beginn der Arbeit gesprochen hatte. Politologe Kai-Uwe Schnapp befürchtet indes einen Stimmenverlust, Reaktionen gibt es auch aus Rotenburg.

Kapitel in diesem Artikel

Kreis-Icon-Nordstern

Rücktritt und Vertrauensfrage

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren