Entspannung muss sein - auch wenn man gerne Dinge bewegt wie die SPD-Kreischefin Katja Brößling.

Entspannung muss sein - auch wenn man gerne Dinge bewegt wie die SPD-Kreischefin Katja Brößling.

Foto: Arnd Hartmann

Entspannung muss sein - auch wenn man gerne Dinge bewegt wie die SPD-Kreischefin Katja Brößling.

Heute

SPD-Kreischefin Katja Brößling will in den Bundestag

Zur Politik gekommen ist Katja Brößling, weil man „dort irgendwann landet, wenn man ein Unrechtsbewusstsein hat“, wie sie glaubt. Nun möchte die SPD-Kreisvorsitzende bei der Bundestagswahl 2021 gegen den CDU-Spitzenmann Enak Ferlemann antreten. Warum Katja Brößling in den Bundestag will, wie sie sich einen Namen in der Kreis-Partei gemacht hat und warum sie keine Angst vor dem Wettstreit mit Ferlemann hat, erzählt die 45-Jährige im Gespräch mit Inga Hansen.

Kreis-Icon-Nordstern
Frau Brößling, Sie leben seit sieben Jahren im Cuxland, haben hier in der SPD aber schon eine steile Karriere hingelegt… Das ist in einer Partei nicht anders als in anderen Vereinen: Wenn man bereit ist, sich einzubringen, greifen alle mit den Händen danach. Erst recht, wenn man eine Frau ist. So viele Frauen gibt es nun mal nicht, die Parteiarbeit leisten mögen. Außerdem habe ich den richtigen Moment erwischt. Ich bin im Oktober 2015 in die SPD eingetreten. Im Jahr darauf, nach der Fusion zur Stadt Geestland, waren die beiden SPD-Distrikte Langen und Bederkesa gerade dabei, sich zusammen zu tun. Gunnar Böltes, bis dahin Langens SPD-Chef, hatte angekündigt, dann nicht mehr als Vorsitzender zur Verfügung zu stehen, weil es ihm zu viel wurde. So bin ich Parteichefin in Geestland geworden.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen