Die großen Schiffe sollen künftig im Hafen ihre rußenden Motoren abstellen und sauberen Ökostrom aus der Steckdose beziehen. Allein in Bremerhaven sollen dafür acht Landstromanlagen gebaut werden. Foto: Charisius/dpa

Die großen Schiffe sollen künftig im Hafen ihre rußenden Motoren abstellen und sauberen Ökostrom aus der Steckdose beziehen. Allein in Bremerhaven sollen dafür acht Landstromanlagen gebaut werden. Foto: Charisius/dpa

Foto: Christian Charisius/dpa

Die großen Schiffe sollen künftig im Hafen ihre rußenden Motoren abstellen und sauberen Ökostrom aus der Steckdose beziehen. Allein in Bremerhaven sollen dafür acht Landstromanlagen gebaut werden. Foto: Charisius/dpa

Heute

Sauberer Strom für die Schiffe in Bremerhaven

Damit die großen Pötte im Hafen ihre rußenden Maschinen abschalten können, will Hafensenatorin Claudia Schilling (SPD) über 32 Millionen Euro in Landstromanlagen investieren. Sowohl an der Stromkaje als auch an der Columbuskaje und im Fischereihafen sollen die Schiffe ab 2023 die Möglichkeit bekommen, die Maschinen abzuschalten und sauberen Öko-Strom zu beziehen. Insgesamt werden acht Anlagen in Bremerhaven installiert.

Kreis-Icon-Nordstern
Bislang wurde das Thema Landstrom im Land Bremen eher mit Skepsis betrachtet. Die Investitionen seien kostspielig, und der Strom für die Reeder teuer. Es sei preiswerter für sie, die Energie, die ein großes Schiff während der Liegezeit benötigt, selbst zu produzieren, hieß es noch vor einem Jahr bei Bremenports.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben