Der Elsdorfer Pastor Michael Grimm steht mit der Zeichnung des geplanten Glockenturms auf dem Friedhof. Der wird voraussichtlich Anfang kommenden Jahres gebaut. Im Hintergrund sind Gebäude der Molkerei zu sehen.

Der Elsdorfer Pastor Michael Grimm steht mit der Zeichnung des geplanten Glockenturms auf dem Friedhof. Der wird voraussichtlich Anfang kommenden Jahres gebaut. Im Hintergrund sind Gebäude der Molkerei zu sehen.

Foto: Bert Albers

Der Elsdorfer Pastor Michael Grimm steht mit der Zeichnung des geplanten Glockenturms auf dem Friedhof. Der wird voraussichtlich Anfang kommenden Jahres gebaut. Im Hintergrund sind Gebäude der Molkerei zu sehen.

Heute

Schluss mit Geläut aus der Konserve: Elsdorf bekommt Glockenturm

Die Elsdorfer Allerheiligenkirche hat fünf Glocken, das größte Geläut der Region. Aber wenn es läutet, ist davon auf dem Friedhof, keine 600 Meter Luftlinie entfernt, nichts zu hören. Denn zwischen Gotteshaus und Gottesacker steht die Molkerei. Deshalb wird‘s demnächst einen Glockenturm direkt neben der Friedhofskapelle geben.

Kreis-Icon-Nordstern
Zu einem christlichen Begräbnis gehört der Klang der Glocke. „Die kirchliche Begleitung wird durch das Geläut signalisiert“, sagt Elsdorfs Pastor Michael Grimm. In Elsdorf müssen Trauernde auf dieses Signal zurzeit noch verzichten, weil die hohen Molkereigebäude den Schallwellen aus dem Kirchturm im Wege stehen. Hinzu kommt der Lärm von Lastern im Dorf und dem Verkehr auf der nahen Autobahn. Glockentöne aus dem Lautsprecher „erwiesen sich als ungeeignet“, schreibt der Pastor in der jüngsten Ausgabe des Gemeindebriefes.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben