Anfang kommender Woche treffen sich Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) und Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, mit den Ländern Bremen und Niedersachsen und der Deutschen Bahn. Thema wird der Anschluss Bremerhavens an den Fernverkehr sein.

Anfang kommender Woche treffen sich Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) und Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, mit den Ländern Bremen und Niedersachsen und der Deutschen Bahn. Thema wird der Anschluss Bremerhavens an den Fernverkehr sein.

Foto: Arnd Hartmann

Anfang kommender Woche treffen sich Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) und Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, mit den Ländern Bremen und Niedersachsen und der Deutschen Bahn. Thema wird der Anschluss Bremerhavens an den Fernverkehr sein.

Heute

Schnellzug: Bahn und Land halten sich bedeckt

Werden schon im Sommer 2021 Schnellzüge durch Bremerhaven rollen? Diesen Wunsch hatte Enak Ferlemann (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, gegenüber der NORDSEE-ZEITUNG (Mittwoch) geäußert. Die Deutsche Bahn hält sich zu diesem Thema bedeckt und verweist auf ein Treffen, das Anfang kommender Woche stattfinden soll. Teilnehmen werden neben Ferlemann unter anderem Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD), die Bremer Mobilitätssenatorin Dr. Maike Schaefer (Grüne) sowie Vertreter der Deutschen Bahn.

Kreis-Icon-Nordstern
Bei dem Treffen wird es vor allem um die Frage gehen, wann Bremerhaven endlich mit einem ICE oder IC an den Fernverkehr angeschlossen wird. Man gehe „ergebnisoffen“ in das Gespräch, betonte eine Sprecherin der Deutschen Bahn auf Nachfrage. „Wir möchten dieses erst mal abwarten. Je nach Vereinbarung mit den Gesprächspartnern äußern wir uns dann zum Ergebnis.“ Insgesamt prüfe die Deutsche Bahn „kontinuierlich mögliche Angebotsverbesserungen für die Region“.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen