Ruhe vor dem Sturm: Für 2020 habe sich der Schuldneratlas deutschlandweit erfreulich entwickelt, sind sich Verena und Dr. Peter Dahlke von der Wirtschaftsauskunft Creditreform einig. Für Bremerhaven gilt der Trend allerdings nicht.

Ruhe vor dem Sturm: Für 2020 habe sich der Schuldneratlas deutschlandweit erfreulich entwickelt, sind sich Verena und Dr. Peter Dahlke von der Wirtschaftsauskunft Creditreform einig. Für Bremerhaven gilt der Trend allerdings nicht.

Foto: privat

Ruhe vor dem Sturm: Für 2020 habe sich der Schuldneratlas deutschlandweit erfreulich entwickelt, sind sich Verena und Dr. Peter Dahlke von der Wirtschaftsauskunft Creditreform einig. Für Bremerhaven gilt der Trend allerdings nicht.

Heute

Schuldneratlas: Bremerhaven bleibt Schlusslicht

Bremerhaven wird die rote Laterne nicht los: Auch nach elf Jahren ist die Stadt an der Wesermündung der Ort in Deutschland mit den meisten Schuldnern. Gut jeder fünfte Erwachsene kann seinen Verbindlichkeiten nicht aus eigener Kraft nachkommen. Im Landkreis Cuxhaven sieht es zwar insgesamt besser aus. Aber auch in Teilen der Stadt Cuxhaven liegt die Überschuldungsquote bei 19,04 Prozent. Die meisten Schuldner im Kreisgebiet wohnen in Bad Bederkesa gefolgt von Wurster Nordseeküste. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie zeigen sich im Schuldneratlas bislang noch nicht.

Kreis-Icon-Nordstern
Die Zahlen sind im Schuldneratlas 2020 erfasst, den Verena und Dr. Peter Dahlke von der Wirtschaftsauskunft Creditreform am Dienstag in Bremen präsentierten. Der Atlas registriert alle Personen ab 18 Jahren, die überschuldet sind. Um in den Atlas aufgenommen zu werden, reicht es nicht, etwa ein Haus oder ein Auto abbezahlen zu müssen. Überschuldet ist man erst dann, wenn die zwingenden monatlichen Ausgaben die Einnahmen übersteigen, erklärt Verena Dahlke.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben