Bis zum 1. Dezember 2020 wird ein Bordhubschrauber „Sea Lynx“ auf der portugiesischen Fregatte „Corte Real“ eingeschifft sein und an dem NATO Manöver „Flotex Silver“ vor der Küste Nordnorwegen beteiligen.

Bis zum 1. Dezember 2020 wird ein Bordhubschrauber „Sea Lynx“ auf der portugiesischen Fregatte „Corte Real“ eingeschifft sein und an dem NATO Manöver „Flotex Silver“ vor der Küste Nordnorwegen beteiligen.

Foto: Jonack

Bis zum 1. Dezember 2020 wird ein Bordhubschrauber „Sea Lynx“ auf der portugiesischen Fregatte „Corte Real“ eingeschifft sein und an dem NATO Manöver „Flotex Silver“ vor der Küste Nordnorwegen beteiligen.

Heute

Marineflieger: Manöver mit Portugiesen am Polarkreis beginnt

Gerade hat das in Nordholz stationierte Marinefliegergeschwader (MFG) 5 einen Bordhubschrauber MK88A „Sea Lynx“ auf der portugiesischen Fregatte „Corte Real“ eingeschifft. Außerdem sind noch 16 Marinefliegersoldaten mit an Bord, um bis zum Ende des Auftrags am 1. Dezember den Flugbetrieb sicherzustellen. Die jetzige Verlegung ist etwas Besonderes, teilt der Nordholzer Sprecher der Marineflieger, Sascha Jonack, mit, denn die nationen-übergreifende Einschiffung bei einem NATO-Partner sei nicht alltäglich. „Normalerweise operieren die Marinehubschrauber von Schiffen der eigenen Flotte.“

Kreis-Icon-Nordstern
Der Hubschraubereinsatzoffizier und Kommandoführer dieser Verlegung, Fregattenkapitän Tobias Schmidt, hat sich zusammen mit Kommandant und Besatzung der „Corte Real“ seit dem Frühjahr auf die gemeinsame Seefahrt vorbereitet. „Auch die Portugiesen fliegen einen ähnlichen „Lynx“. Sie haben uns angefragt, um die multinationale, querschnittliche Fähigkeit des Bordflugbetriebes zu trainieren und zu erhalten“, erklärt Schmidt. Die NATO biete genau hierzu ein umfassendes Regelwerk, das Schmidt mit seinen Fliegern und Techniker strikt befolgen wird. „Operativ werden wir keinerlei Unterschiede zu Einschiffungen auf deutschen Schiffen feststellen“, holt er weiter aus.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben