Die Beverstedter Imkerin Lena Hoyer (35) kontrolliert eines ihrer Bienenvölker am Stoteler See. Bisher ist es nicht von der amerikanischen Faulbrut betroffen.

Die Beverstedter Imkerin Lena Hoyer (35) kontrolliert eines ihrer Bienenvölker am Stoteler See. Bisher ist es nicht von der amerikanischen Faulbrut betroffen.

Foto: Arnd Hartmann

Heute

Seuchenausbruch: Imker im Cuxland haben Angst um ihre Bienen

Amerikanische Faulbrut – so heißt die Infektionskrankheit, die den Imkern im Cuxland im Moment die Sorgenfalten auf die Stirn bringt. Denn im schlimmsten Fall können ganze Bienenvölker sterben, oder sie müssen getötet werden, um eine Ausbreitung zu verhindern. In Beverstedt-Hollen sind zwei Bienenstände befallen. Rundherum ist Sperrgebiet. Das Veterinäramt ist im Seuchenmodus.

Kreis-Icon-Nordstern
„Wenn ich meine neun Völker in Wittstedt verlieren würde, wäre das für mich sehr schlimm“, sagt Lena Hoyer, Vorsitzende des Imkervereins Beverstedt. Ihr Bienenstand ist zwar bisher nicht von der Krankheit betroffen, aber ihre Bienen stehen im Sperrgebiet, dürfen nicht von dort wegbewegt werden. Das Veterinäramt des Landkreises hat vorsorglich ein Sperrgebiet einen Kilometer um den betroffenen Bienenstand eingerichtet. 24 Imker sind betroffen. Keiner von ihnen darf dort jetzt noch Bienen aufstellen oder wegholen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse findest Du unter diesem Datenschutzhinweis.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren