Das Gemeindehaus der freien Evangeliumschristen in Bremerhaven: Den Hintergrund der Glaubensrichtung erklärt der Oldenburger Professor Joachim Willems.

Das Gemeindehaus der freien Evangeliumschristen in Bremerhaven: Den Hintergrund der Glaubensrichtung erklärt der Oldenburger Professor Joachim Willems.

Foto: dpa

Heute

„Seuchenzeiten sind Zeiten des Drucks und der Verfolgung“

Der Corona-Ausbruch hat die Freie Evangeliums Christengemeinde in Bremerhaven in den Mittelpunkt des Interesses gerückt – mit Folgen: Die Gemeinde berichtet von Fällen, in denen Mitglieder zum Beispiel am Arbeitsplatz diskriminiert wurden. Professor Dr. Dr. Joachim Willems, Religionswissenschaftler an der Universität Oldenburg, erklärt im Gespräch mit Jens Gehrke, um was für eine Glaubensgemeinschaft es sich handelt, wieso Russlanddeutsche sie hier gegründet haben, und warum auch historisch bedingt die Angst vor Diskriminierung groß ist.

Kreis-Icon-Nordstern
Herr Willems, die Mitglieder der Freien Evangeliums Christengemeinde gehen am Sonntag in festlicher Kleidung, die Männer und Jungen in Anzügen, die Frauen und Mädchen in feinen Röcken mit Knoten im Haar und Kopfbedeckung, zur Kirche. Doch abgesehen vom äußeren Erscheinungsbild wissen die Bremerhavener wenig über diese Glaubensgemeinschaft. Was steckt hinter den Evangeliumschristen? Die Evangeliumschristen sind eine evangelische Glaubensrichtung, die im 19. Jahrhundert in Russland entstanden ist. Sie kommen aus der breiteren Strömung des Baptismus, aus der Täuferbewegung. Die Verfolgungsgeschichte der Täuferbewegung reicht sehr weit zurück. Mit den Evangeliumschristen und Baptisten eng verwandt sind auch die Mennoniten. Sie sind ursprünglich mal aus Deutschland nach Russland gezogen, weil sie dort ihre Religion freier ausüben konnten.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren