Ein Taschenrechner und ein Stift liegen auf Geldscheinen.

Foto: imago images

Heute

Kreis und Kommunen - Finanzexperte zum Haushaltsstreit

Wenige Politiker stehen im Finanzstreit zwischen Gemeinden und Landkreis so zwischen den Stühlen: Finanzexperte Gerhard Tienken von der SPD bestimmt über die Haushalte in seiner Heimat Beverstedt und in Cuxhaven mit. Seine Stimme hat Gewicht: im Gemeinderat und im Kreistag. Zwei Herzen schlagen in seiner Brust. Seine Kreis-Partei will die Kreisumlage erhöhen, den Kommunen stinkt das mächtig. Tienken spricht mit Jens Gehrke über den Finanz-Zwist.

Kreis-Icon-Nordstern
Herr Tienken, raubt Ihnen der Gedanke an die angespannten Haushalte von Landkreis und Gemeinde aktuell den Schlaf? Ich gebe zu, dass ich noch nie so viel innere Unruhe gespürt habe, seit ich politisch tätig bin, wie jetzt. Jetzt ist es so, dass man durch seine Entscheidungen immer jemanden unangenehm trifft. Der Kreis finanziert sich nun einmal fast ausschließlich aus der Kreisumlage, also durch die Abgabe der Gemeinden. Um die Dinge mal einordnen zu können: Der Gemeindehaushalt in Beverstedt 2020 hat ein Volumen von rund 23 Millionen Euro, der Landkreis-Haushalt von rund 367 Millionen Euro.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren