Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Seebäderkaje in Bremerhaven war beim Orkan "Xaver" im Dezember 2013 überflutet. Der Orkan richtete deutschlandweit große Schäden an.

Die Seebäderkaje in Bremerhaven war beim Sturm „Xaver“ im Dezember 2013 überflutet. Der Orkan richtete deutschlandweit große Schäden an.

Foto: Wolfhard Scheer

Heute

So ist Bremerhaven für Sturmfluten gerüstet

Icon Merkliste
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Für die Alarmbereitschaft der Katastrophenschützer müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein, bevor ein Krisenstab eingerichtet wird. Sturm „Sabine“ hat diese Kriterien am vergangenen Wochenende nicht erfülllt. Vielleicht schafft es das nächste Orkantief, das sich auf dem Nordatlantik zusammenbraut: „Victoria“. Sie trifft am Wochenende auf Norddeutschland, bevor sie nach Skandinavien weiterzieht. Aber keine Bange: Bremerhaven ist auf extreme Wetterlagen gut vorbereitet.

Kapitel in diesem Artikel

Kreis-Icon-Nordstern

Das passiert in Bremerhaven

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren