Ein Wasserstoff-Tank für wird im Bremerhavener Hafen verladen.

Ein Wasserstoff-Tank für wird im Bremerhavener Hafen verladen.

Foto: Wolfhard Scheer

Ein Wasserstoff-Tank für wird im Bremerhavener Hafen verladen.

Heute

So soll Wasserstoff den Norden nach vorne bringen

Wasserstoff soll dem Norden Wirtschaftskraft geben. Das gasförmige Element gilt als vielseitiger Energieträger und in verschiedenen Verbindungen als klimafreundliche Alternative zu fossilen Brennstoffen. Der Strombedarf für die Produktion ist Politikern ein willkommenes Argument für den Ausbau der Offshore-Windenergie. Deswegen wollen die Küstenländer das Thema Wasserstoff vorantreiben. Allein in Bremerhaven stehen für die kommenden zwei Jahre 20 Millionen Euro für entsprechende Forschungs- und Entwicklungsprojekte bereit. Ganz neu ist das Thema aber nicht.

Kreis-Icon-Nordstern
Die Idee ist bestechend. Wasser wird durch elektrische Energie in gasförmigen Wasserstoff und Sauerstoff aufgespalten. Bringt man den Wasserstoff wieder mit Sauerstoff zusammen, entsteht das Ursprungsmaterial – Wasser. „Ganz so trivial ist das Verfahren leider nicht“, schränkt Prof. Carsten Fichter ein, der an der Hochschule Bremerhaven Windenergietechnik und Energiewirtschaft lehrt. „Die Elektrolyse ist teuer“, sagt er, „und wenn Strom aus Windkraft genutzt werden soll, wird es zudem auch technisch anspruchsvoll.“ Beide Herausforderungen und noch viel mehr will Fichter gemeinsam mit dem Technologie-Transferzentrum der Hochschule (ttz Bremerhaven) und dem Forschungsinstitut Fraunhofer IWES in einem konzentrierten Forschungsprojekt lösen. Aus den Kassen der EU und des Landes Bremen stehen 20 Millionen Euro dafür bereit.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen