Nachfolger gesucht: Phillip Henschel (links), Sprecher des Bremerhavener Jobcenters, hofft, dass nach dem Wechsel von Oliver Jacobs zum Magistrat schnell ein neuer Experte für das Aufspüren von Sozialmissbrauch in Bremerhaven gefunden wird.

Nachfolger gesucht: Phillip Henschel (links), Sprecher des Bremerhavener Jobcenters, hofft, dass nach dem Wechsel von Oliver Jacobs zum Magistrat schnell ein neuer Experte für das Aufspüren von Sozialmissbrauch in Bremerhaven gefunden wird.

Foto: Archivfoto

Nachfolger gesucht: Phillip Henschel (links), Sprecher des Bremerhavener Jobcenters, hofft, dass nach dem Wechsel von Oliver Jacobs zum Magistrat schnell ein neuer Experte für das Aufspüren von Sozialmissbrauch in Bremerhaven gefunden wird.

Heute

Sozialbetrug: Jobcenter Bremerhaven sucht neuen Aktendetektiv

Ein systematischer Sozialbetrug mit Millionenschaden, wie er 2015 in Bremerhaven aufgedeckt wurde, soll sich nicht wiederholen: Deshalb hatte das Bremerhavener Jobcenter 2019 Oliver Jacobs eingestellt. Jedes Jahr legte er eine Bilanz vor, viele kleinere und größere Fälle von Betrugsversuchen wurden aufgedeckt und angezeigt. Nun muss der Magistrat die Stelle neu ausschreiben, denn der Experte verlässt das Jobcenter Ende November.

Kreis-Icon-Nordstern
Nach Arbeitslosigkeit wieder einen Job zu finden und diesen nicht anzumelden, Gehaltsabrechnungen zu fälschen oder unter der Hand zu putzen oder Kinder zu betreuen – all das sind Fälle von Sozialbetrug. Seit zwei Jahren landen alle Vorgänge, die die Mitarbeiter im Bremerhavener Jobcenter misstrauisch gemacht haben, bei Oliver Jacobs. Seine Stelle ist eine kommunale, also eine, die nicht von der Bundesagentur für Arbeit finanziert wird.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen