Sportler wie Volleyballer von verschiedenen Vereinen sind von der Hallenschließung betroffen. Sie wollten auch in den Ferien trainieren.

Sportler wie Volleyballer von verschiedenen Vereinen sind von der Hallenschließung betroffen. Sie wollten auch in den Ferien trainieren.

Foto: Lothar Scheschonka

Sportler wie Volleyballer von verschiedenen Vereinen sind von der Hallenschließung betroffen. Sie wollten auch in den Ferien trainieren.

Heute

Sporthallen sollen nach den Ferien wieder öffnen

Volleyballer des Geestemünder Turnvereins (GTV) haben sich gleich getroffen, um die neue Lage zu besprechen. Die Sporthalle des Schulzentrums Carl von Ossietzky (CvO) steht mit auf der Liste der Sporthallen, die die Stadt vorläufig geschlossen hat. Grund ist das Heizsystem der Gebäude, durch das sich das Corona-Infektionsrisiko erhöhen könnte. Die GTV-Volleyballer wollten in den Herbstferien weiter trainieren. Sie sind nicht die einzigen betroffenen Sportler. Auch im Landkreis Cuxhaven sind die Sporthallen ein Thema.

Kreis-Icon-Nordstern
Rund 50 Sporthallen hat die Stadt. 11 davon sind vorsorglich aus dem Betrieb genommen worden: die des CvO und auch seine kleine Halle, außerdem Paula-Modersohn-Schule, Karl-Marx-Schule, Johann-Gutenberg-Schule, Hans-Gabrich-Halle, Georg-Hunger-Halle, Astrid-Lindgren-Schule (eine der beiden Hallen), Walter-Kolb-Halle (nur Judohalle), Schule am Leher Markt und Kantschule (ohnehin außer Betrieb). Seestadt Immobilien will die Herbstferien nutzen, um die Heizungsprobleme zu lösen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben