Der Airbus Schriftzug ist während der Luftfahrtausstellung auf einem A380 zu sehen.

Der Airbus Schriftzug ist während der Luftfahrtausstellung auf einem A380 zu sehen.

Foto: Andy Rain/EPA/dpa

Der Airbus Schriftzug ist während der Luftfahrtausstellung auf einem A380 zu sehen.

Heute

Stellenabbau: Airbus legt die Zahlen offen

Noch früher als erwartet hat das Airbus-Management den geplanten Stellenabbau in den einzelnen Werken offengelegt. Mit 2260 Arbeitsplätzen ist Finkenwerder besonders betroffen, in Bremen sollen 440, in Stade 360 und in Buxtehude 60 Stellen abgebaut werden. Heftig soll der Abbau bei der Airbus-Tochter Premium Aerotec werden: Von den 9000 Arbeitsplätzen in Deutschland stehen 3000 zur Disposition.

Kreis-Icon-Nordstern
Die Pläne zum Stellenabbau wurden gestern den Betriebsräten vorgelegt, am Nachmittag bestätigte Airbus-Arbeitsdirektor Marco Wagner die Zahlen offiziell. Der Manager stellte aber gleich klar: „Diese Zahlen basieren auf einer industriellen Berechnung.“ Sie beziehen sich auf den Produktionsrückgang um 40 Prozent, der notwendig geworden sei, weil die Luftfahrt durch die Corona-Pandemie praktisch zum Erliegen gekommen war. Wagner nannte das Beispiel Flughafen Hamburg: „Da wurde nur ein Prozent der üblichen Kapazität abgewickelt.“ Von den 19.000 Beschäftigten in den norddeutschen Airbuswerken waren und sind bis zu 15.000 in Kurzarbeit, so Wagner.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen