Betty Grünefeld wurde von den Nationalsozialisten ermordet.

Betty Grünefeld wurde von den Nationalsozialisten ermordet.

Foto: NZ-Archiv

Heute

Stolpersteine: Aktion gegen das Vergessen in Stotel

Betty Grünefeld, geborene Rosenberg, war eine fürsorgliche Frau. Das sagt Inge Pomerin, ihre älteste noch lebende Enkelin. Sie hat Grünefeld noch persönlich kennengelernt und kam bei ihren beiden Besuchen in Stotel in den Genuss ihrer Gastfreundschaft. Ihr jüngerer Bruder Peter und sie sind Paten des jetzt gelegten Stolpersteins vor dem Haus „An der Kirche 10“ in Stotel. Dieser soll an Betty Grünefeld erinnern, die von den Nazis ermordet wurde. Auch für die Eheleute Hugo und Eva Rosenberg wurden Steine verlegt.

Kreis-Icon-Nordstern
„Betty Grünefeld, geborene Rosenberg, 01.05.1865; Deportiert 1942 Theresienstadt; Ermordet 03.05.1943“ steht auf der kleinen Gedenktafel mit den abgerundeten Ecken und Kanten aus Messing und handgeschlagenen Buchstaben. Es ist der erste in der Gemeinde Loxstedt verlegte Stolperstein des Künstlers Gunter Demnig. Zwei weitere Steine wurden eine Stunde später in Dedesdorf-Eidewarden verlegt. Sie erinnern an die Eheleute Hugo und Eva Rosenberg, Landwürder Straße 38.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren