Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Touristiker Sebastian Schlagmann erwarb das ehemalige Gästehaus - darf aber keine Ferienwohnung unterhalten.

Touristiker Sebastian Schlagmann erwarb das ehemalige Gästehaus - darf aber keine Ferienwohnung unterhalten.

Foto: Koppe

Heute

Streit um Vermietung von Ferienwohnungen in Sahlenburg geht weiter

Icon Merkliste
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Der Konflikt um Ferienvermietung und Dauerwohnen geht in eine weitere Runde, diesmal im Kurteil Sahlenburg. Dort hat die Stadt Cuxhaven die touristische Nutzung eines vormaligen Gästehauses verboten. Der Käufer hatte jeweils mehrere der ehemaligen Fremdenzimmer zusammengelegt und in moderne Apartments verwandelt.

Kreis-Icon-Nordstern
Das Transparent mit der Aufschrift „Ankerplatz“ hat Sebastian Schlagmann von der Fassade genommen. Um zu deeskalieren, und weil im Haus Witthöhn-Nord Nummer 3 sowieso kein Gast „festmachen“ darf: Im Dezember hat Schlagmann, selbstständiger Tourismus-Dienstleister in Sahlenburg, von der Stadt eine Nutzungsuntersagung bekommen: Zu Ferienwohnzwecken dürfe er im Witthöhn-Nord nicht vermieten, erfuhr der 41-Jährige, der mit seinem Start-up-Unternehmen in erster Linie Aktivurlauber anspricht.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren