Die Feuerwehr-AG: mit den Lehrern Christian Ehlers und Jana Hillebrandt.

Die Feuerwehr-AG: mit den Lehrern Christian Ehlers und Jana Hillebrandt.

Foto: Martina Albert

Die Feuerwehr-AG: mit den Lehrern Christian Ehlers und Jana Hillebrandt.

Heute

Tatütata im Unterricht

Immer mehr Freiwillige Feuerwehren klagen über Nachwuchssorgen. Eine Göttinger Gesamtschule hat für Schüler in der Klasse 9 und 10 nun das Wahlpflichtfach Feuerwehr eingeführt. Dort lernen die Schüler die Grundlagen der Feuerwehrarbeit. Auch im Landkreis Cuxhaven gibt es Bestrebungen, die Feuerwehr an die Schulen zu holen. Alltag ist das bereits in Bad Bederkesa. Dort ist Feuerwehr zwar kein Unterrichtsfach wie in Göttingen, aber eine beliebte Arbeitsgemeinschaft am Nachmittag – ein Kooperationsprojekt zwischen Oberschule und Niedersächsischem Internatsgymnasium (NIG).

Kreis-Icon-Nordstern
Beim Umziehen kann es Luca, Alexander, Dyana und Monia nicht schnell genug gehen. Hose, Stiefel, Helm – fertig sind die jungen Feuerwehrleute. Wie jeden Donnerstagnachmittag sind die Schüler der beiden Bederkesaer Schulen zum Feuerwehrhaus in die Holzurburger Straße gekommen, um in Theorie und Praxis etwas über die Arbeit der Feuerwehr zu erfahren – heute steht Funken auf dem Plan. Die Feuerwehr-AG geht zurück auf eine Idee des Bederkesaer Ortsbrandmeisters. Dieser sprach vor zwei Jahren Jana Hillebrandt, die nicht nur Lehrerin an der Oberschule in Bad Bederkesa, sondern auch Mitglied der Feuerwehr ist, sowie Christian Ehlers, ebenfalls aktiv bei der Feuerwehr und gleichzeitig Latein- und Geschichtslehrer am NIG, an, ob sie sich vorstellen könnten, für ihre Schüler eine Arbeitsgemeinschaft rund um die Feuerwehr anzubieten. Sie konnten. Auch bei ihren Schulleitungen rannten die Lehrer offene Türen ein. „Ich finde es wichtig, dass unsere Schüler ein Bewusstsein für die freiwilligen Dienste in unserer Gesellschaft bekommen“, sagt Claudia Kerber, Schulleiterin der Oberschule.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren