Ein Foto noch aus dem Sommer: Die Kajen der Lloyd Werft sind belegt. Nun droht dem Unternehmen das Ende.

Ein Foto noch aus dem Sommer: Die Kajen der Lloyd Werft sind belegt. Nun droht dem Unternehmen das Ende.

Foto: Scheer

Ein Foto noch aus dem Sommer: Die Kajen der Lloyd Werft sind belegt. Nun droht dem Unternehmen das Ende.

Heute Die Krise der Lloyd Werft

Thema Lloyd Werft: „Irgendwie wird’s weitergehen“

„Irgendwie wird es weitergehen“, spricht jeder, den man an diesem Nachmittag fragt, seine Hoffnung über die Zukunft der Lloyd Werft aus. Aber Betriebsrat Nils Bothen sagt auch: „So etwas haben wir noch nie erlebt.“ Denn sollte es nicht gelingen, einen Käufer für die traditionsreiche Werft zu finden, dann bedeutete das nach beinahe 160 Jahren zum Ende des Jahres ihr Ende.

Kreis-Icon-Nordstern
Seit dem frühen Morgen war die Belegschaft in kleinen Gruppen über den Entschluss informiert worden – coronagerecht. Den ganzen Tag über ging das so, beinahe zehn Stunden lang gab’s in der früheren Kantine immer wieder die gleiche Nachricht: So geht es nicht mehr weiter. Findet sich kein Käufer, ist Feierabend. Eine große Niedergeschlagenheit habe sich unter der Belegschaft breitgemacht, sagt einer, „damit haben wir nicht gerechnet“, ein anderer. „Das muss man erst mal sacken lassen.“ „Eine Bremerhavener Lösung muss her“, fordert einer der Beschäftigten. Was er damit meint? „Rönner...!“ Die Rönner-Gruppe soll einer von zwei Interessenten sein und angeblich auch schon ein Angebot für eine Übernahme abgegeben haben. Hinter vorgehaltener Hand wird von „sechs bis acht Millionen“ gesprochen. Insider berichten, die Bewertung der Lloyd Werft sei „im einstelligen Millionen-Bereich“ ausgefallen, aber Genting wolle den Betrieb nur zu dem Preis abgeben, den sie selbst bezahlt haben: mehr als 30 Millionen Euro.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben