Elmloher Springtage 2020, Turniersonntag. Springprüfung Klasse S** Große Tour. Im Bild: Siegerehrung der Großen Tour (von links) Waltraud Böhmke, Jan Schalk, Sieger Harm Wiebusch und Hartmut Cordes.

Elmloher Springtage 2020, Turniersonntag. Springprüfung Klasse S** Große Tour. Im Bild: Siegerehrung der Großen Tour (von links) Waltraud Böhmke, Jan Schalk, Sieger Harm Wiebusch und Hartmut Cordes.

Foto: Arnd Hartmann

Heute

Titelverteidigung ohne Taufen

Das nach einem Sieg bei Landesmeisterschaften obligatorische Bad im Wassergraben musste in Elmlohe ausfallen. Zum einem aufgrund der Corona-Auflagen, zum anderen hatten die Parcours-Chefs auch gar nicht erst einen aufgebaut. Der Wettergott sorgte stattdessen für eine kräftige Dusche kurz nach der Ehrung der frisch gebackenen neuen Landesmeisterin der Springreiterinnen im Pferdesportverband Hannover – Julie Mynou Diederichsmeyer.

Kreis-Icon-Nordstern
„Jede Meisterschaft zählt. Wenn es um einen Titel geht, ist man immer ehrgeizig und will auch gewinnen“, sagte die 38-Jährige vom RV Aller-Weser. Es war wahrlich nicht der erste Erfolg der Amazone. „Ich war schon ein paar Mal Landesmeisterin. Vor allem früher im Landesverband Berlin-Brandenburg. Für Hannover war es, glaube ich, der dritte, aber ich freue mich trotzdem genauso wie beim ersten Titel.“

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.