Die Schiffe der Museumsflotte waren nie Forschungsobjekte des Deutschen Schifffahrtsmuseums, betonte deren Direktorin vor den Bürgerschaftsgeordneten des Wissenschaftsausschusses.

Die Schiffe der Museumsflotte waren nie Forschungsobjekte des Deutschen Schifffahrtsmuseums, betonte deren Direktorin vor den Bürgerschaftsgeordneten des Wissenschaftsausschusses.

Foto: Arnd Hartmann

Die Schiffe der Museumsflotte waren nie Forschungsobjekte des Deutschen Schifffahrtsmuseums, betonte deren Direktorin vor den Bürgerschaftsgeordneten des Wissenschaftsausschusses.

Heute

„Über die Museumsschiffe wurde nie geforscht“

Die Museumsschiffe als Forschungsobjekte für das Deutsche Schifffahrtsmuseum (DSM)? Die Anregung des Bürgerschaftsabgeordneten Magnus Buhlert (FDP) reizte DSM-Direktorin Dr. Sunhild Kleingärtner zur Klarstellung. „Sie waren nie Gegenstand der Forschung“, betonte sie im Wissenschaftsausschuss der Bürgerschaft.

Kreis-Icon-Nordstern
Buhlerts Frage nach dem Forschungspotenzial der Flotte war als Anregung gedacht, die im Land vorhandenen Möglichkeiten wie beispielsweise der U-Boot-Bunker Valentin oder das U-Boot „Wilhelm Bauer“ forschungsmäßig zu verknüpfen. Aber auch die Schiffe der Museumsflotte könnten seiner Ansicht nach Potenzial haben. Seine Frage berührte aber auch die derzeit heiß diskutierte Frage, wer für die Unterhaltungskosten der Museumsflotte aufkommen muss. Das Land Bremen? Bremerhaven? Oder auch das DSM?

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben