Der Teamleiter Kompensationsmaßnahmen von Bremenports, Thomas Wieland, ist zufrieden mit den Arbeiten an der Alten Weser.

Der Teamleiter Kompensationsmaßnahmen von Bremenports, Thomas Wieland, ist zufrieden mit den Arbeiten an der Alten Weser.

Foto: Seelbach

Der Teamleiter Kompensationsmaßnahmen von Bremenports, Thomas Wieland, ist zufrieden mit den Arbeiten an der Alten Weser.

Heute

Ueterlande: Neuer Lebensraum für Fische

Zufrieden blickt Thomas Wieland über die Alte Weser. Rund ein Jahr waren in dem Gebiet an der Alten Deichstraße in Ueterlande die Bagger am Werk. Stück für Stück wurde der ehemalige Arm der Weser unter anderem vom Grabennetz getrennt, ein neuer Graben zur Entwässerung entstellt. Entstanden ist dadurch ein neuer Lebensraum für Fische, Vögel und seltene Säugetiere.

Kreis-Icon-Nordstern
Seit rund 100 Jahren schon ist die Alte Weser – einst ein Arm seiner großen Flussschwester in der Nachbarschaft – ein Stillgewässer. Eindeichungen und Kultivierungsmaßnahmen haben das rund 2,3 Kilometer lange und 100 Meter breite Gewässer dazu gemacht. „Erhalten wird die Alte Weser nur durch Zuwässerung aus der Weser“, erklärt Wieland, Teamleiter für Kompensationsmaßnahmen bei Bremenports. Er kennt das Gewässer genau, war im Zuge der Baumaßnahme von Bremenports unzählige Male vor Ort. Es handelt sich dabei um eine sogenannte Kompensations-, also Ausgleichsmaßnahme für den Neubau einer Wendestelle am Containerterminal 4 (CT4) in Bremerhaven.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben