Claus Jäger, Vorsitzender des Schulschiffvereins, muss derzeit viel Druck aushalten. Sogar in der Kirche wird gefordert, dass die „Schulschiff Deutschland“ in Bremen bleiben soll. Für ihn ist Bremerhaven aber der Ort, wo das Schiff möglichst viele Menschen erleben können. Foto: Mündelein

Claus Jäger, Vorsitzender des Schulschiffvereins, muss derzeit viel Druck aushalten. Sogar in der Kirche wird gefordert, dass die „Schulschiff Deutschland“ in Bremen bleiben soll. Für ihn ist Bremerhaven aber der Ort, wo das Schiff möglichst viele Menschen erleben können. Foto: Mündelein

Foto: Mündelein

Claus Jäger, Vorsitzender des Schulschiffvereins, muss derzeit viel Druck aushalten. Sogar in der Kirche wird gefordert, dass die „Schulschiff Deutschland“ in Bremen bleiben soll. Für ihn ist Bremerhaven aber der Ort, wo das Schiff möglichst viele Menschen erleben können. Foto: Mündelein

Heute

Verein will Schulschiff aus eigener Kraft erhalten

Derzeit stimmen die Mitglieder des Vereins darüber ab, ob die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven verlegt werden soll. Im Gespräch mit Klaus Mündelein zeigt sich der Vorsitzende, Claus Jäger, optimistisch, dass die Mehrheit den Wechsel in den Neuen Hafen will. Für ihn sei klar, dass der Verein nur in Bremerhaven das Schiff aus eigener Kraft unterhalten könne.

Kreis-Icon-Nordstern
Herr Jäger, bis zum 10. April sollen die Vereinsmitglieder darüber abstimmen, ob die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven verlegt wird oder in Vegesack bleibt. Wie ist die Beteiligung? Wir haben etwa 260 Mitglieder, und die bisherige Beteiligung ist erfreulich hoch. Wir haben bis heute 120 abgegebene Stimmzettel.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben