Vier Umweltengel für Lehe

Foto: Ralf Masorat

Heute

Vier Umweltengel für Lehe

Ein Fitnessstudio müssen die vier Männer mit den neongelben Jacken bestimmt nicht besuchen: Täglich absolvieren sie 15 bis 20 Kilometer Fußmarsch durch Lehe. Ihre Mission: Müll entdecken, Müll entfernen lassen – und Menschen überzeugen, sich mit Müllentsorgung auseinanderzusetzen. Das Ganze mehrsprachig. Die vier sind seit November 2018 Bremerhavens Umweltwächter.

Kreis-Icon-Nordstern
Fanar Hamo (43) war in Syrien Verkäufer, er lebt seit drei Jahren in Lehe. Auch Joan Hussein hat der Krieg aus Syrien vertrieben. Der studierte Erzieher ist 33 Jahre jung und lebt seit fünf Jahren in Bremerhaven. Der 60-jährige Klaus Platter und der 33-jährige Mustafa Yilmaz sind waschechte Bremerhavener, die die Nachbarschaft im Quartier gut kennen.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.