In dem ehemaligen Gondelprüfstand an der Seewindstraße könnte ein Seegangssimulator entstehen.

In dem ehemaligen Gondelprüfstand an der Seewindstraße könnte ein Seegangssimulator entstehen.

Foto: Scheschonka

In dem ehemaligen Gondelprüfstand an der Seewindstraße könnte ein Seegangssimulator entstehen.

Heute

Wasserstoff-Projekte in der Pipeline

Nils Schnorrenberger, Geschäftsführer von Bremerhavens Wirtschaftsförderungsgesellschaft BIS, und Innovationsmanagerin Dr. Saskia Greiner hoffen im ersten Quartal des neuen Jahres auf gute Nachrichten. Sie haben Förderanträge für Wasserstoffprojekte gestellt. Eine Testregion für Wasserstoff-Anwendungen schwebt ihnen vor, außerdem einen Seegangssimulator, in dem alle Komponenten eines Wasserstoffantriebs für Schiffe auf Seetauglichkeit geprüft werden.

Kreis-Icon-Nordstern
Dahinter steckt die Idee, mit Windparks Strom zu erzeugen, ihn für die Produktion von Wasserstoff zu nutzen und daraus umweltfreundliche Kraftstoffe wie Methanol für Schiffe zu gewinnen. Das Forschungsschiff „Uthörn“ beispielsweise, das von der Fassmer-Werft in Berne für das Alfred-Wegener-Institut (AWI) gebaut wird, soll einen Methanol-Antrieb bekommen. Damit sich solche Antriebs- und Speichertechnologien in der Schifffahrt etablieren, sind noch Zulassungsfragen zu klären. „Einen Seegangssimulator, der das Verhalten aller Antriebskomponenten an Bord testet, gibt es noch nicht“, sagt Schnorrenberger.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben