Wegen der Corona-Pandemie mussten die Kliniken viele planbare Eingriffe wie Knie-Operationen absagen oder verschieben.

Wegen der Corona-Pandemie mussten die Kliniken viele planbare Eingriffe wie Knie-Operationen absagen oder verschieben.

Foto: imago images / Panthermedia

Wegen der Corona-Pandemie mussten die Kliniken viele planbare Eingriffe wie Knie-Operationen absagen oder verschieben.

Heute Corona - Regeln und Fakten

Wegen Corona: Kliniken müssen Operationen verschieben

Wegen der Corona-Krise sind die Krankenhaus-Behandlungen im Land Bremen stark eingebrochen. Nach Angaben der AOK sanken die Fallzahlen 2020 im Vergleich zum Vorjahr in den Kliniken in Bremerhaven um elf Prozent, in der Stadt Bremen sogar um 14 Prozent. „Das ist natürlich Corona geschuldet, da die Kliniken eine Freihaltequote für Corona-Patienten erfüllen müssen“, sagt Jörn Hons, Sprecher der AOK für Bremen und Bremerhaven.

Kreis-Icon-Nordstern
„Die genaue Anzahl verschobener medizinischer Eingriffe lässt sich nicht ermitteln, zu groß waren beziehungsweise sind die pandemiebedingten Auswirkungen auf die Krankenhäuser“, sagt Ameos-Vorstand Michael Dieckmann mit Blick auf die Ameos-Kliniken in Bremerhaven und Debstedt. „Fest steht indes: Verschobene und abgesagte Operationen gab es in allen Fachbereichen. Bei länger vorzubereitenden und sorgfältig zu planenden Eingriffen wie etwa großen Hüft- und Knieoperationen ist der prozentuale Anteil zum Teil deutlich höher.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben